JA! Wir brauchen Glasfaser in unserer Region!

2019_12_23_Weihnachten2

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe “Glasfaser-Gemeinde”,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und im Namen des gesamten Teams der BNG, möchte wir Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr wünschen.

Der Glasfaserausbau in unserer Region schreitet weiter kontinuierlich voran und wir befinden uns mittlerweile auf der Zielgeraden. Mitte 2020 wird der Großteil der Baumaßnahmen in den Innenbereichen abgeschlossen sein. Gemeinsam mit dem Breitband-Zweckverband Nordfriesland-Nord sollen jetzt natürlich auch schnellstmöglich die Anschlüsse in den Außenbereichen folgen. Bis 31.01.2020 läuft hier noch die Vermarktung mit nordischnet.

Mit Stand November 2019 hat die BNG bereits über 14.800 Anschlüsse in den Innenbereichen gebaut. Eine Leistung, auf die wir alle stolz sein können. Mit Recht kann man daher behaupten, dass wir in Nordfriesland damit einer der Vorreiter im Breitbandausbau in Deutschland sind.

Ein ganz großes Dankeschön auch an Sie persönlich!

Der Kundenübergang in unserem Glasfasernetz und der Rückzug der 1&1 Versatel hat uns in den letzten Monaten alle stark gefordert und wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Treue bedanken. Trotz aller Umstände haben Sie unserem Glasfasernetz die Treue gehalten und somit ein klares Bekenntnis abgegeben:

Ja! Wir brauchen Glasfaser in unserer Region!

Die Errichtung unseres hochmodernen und leistungsfähigen Glasfasernetzes bis in jedes Haus ist nur dank Ihrer Nutzung und dank unserer Gesellschafter möglich. Nicht ohne Grund finden Sie auf unserer Website den Slogen: Glasfaser. Unser Netz.

Ein großes Kompliment gilt an dieser Stelle natürlich auch dem Team der BNG. Als regionaler Glasfaser-Netzbetreiber ist die BNG ein Unternehmen aus der Region und vor allem für die Region. Unser Team besteht aus Menschen, die eng mit unserer Region verbunden sind und die sich täglich für den Glasfaserausbau einsetzen, damit wir alle eine digitale Zukunft haben. Eine große Aufgabe, die unser kleines Team erfolgreich meistert. Und, wenn doch mal etwas schief läuft, kümmern wir uns um Sie!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2020.

+ + + Eingeschränkte persönliche Kundenberatungen im Büro in Breklum +++

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens bitten wir unsere Kundinnen und Kunden, dass Sie uns derzeit vornehmlich telefonisch unter 04671-79796-10 oder per E-Mail info@breitband-nf.de kontaktieren.

Gerne kümmern wir uns dann wie gewohnt um Ihr Anliegen und beraten Sie umfassend.

 

3G-Regelung in Beratungsgesprächen

Unser Team steht Ihnen für eine Beratung vor Ort aber auch weiterhin persönlich zur Verfügung. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens rund um die Corona-Pandemie und zu Ihrem, sowie dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, stellen wir bei persönlichen Beratungsgesprächen in unserem Büro in Breklum jedoch auf die 3G-Regelung um. Das bedeutet, dass Sie zu Ihrem Beratungsgespräch bitte einen entsprechenden Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) mitbringen.

Als gültiger Test gilt ein negativer PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder ein negativer Antigentest (nicht älter als 24 Stunden). Selbsttests vor Ort können nicht abgenommen werden. Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden und nicht geimpft oder genesen sind, benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis. Für Kinder, die noch nicht eingeschult sind, gilt die 3G-Regel nicht.

 

Persönliche Beratung mit Beratungstermin

Bitte vereinbaren Sie immer vorab einen persönlichen Beratungstermin. Rufen Sie uns vorab einfach an oder Sie können sogar online selbst einen Termin vereinbaren.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

+ + Achtung: Am 17.09.2019 ist unser Büro nicht besetzt + +

Die Störungsdienste unserer Provider erreichen Sie unter der Telefonnummer:

Stadtwerke Flensburg: 0461-4874466

nordischnet: 0800-9070070

Am Mittwoch, dem 18.09.2019, stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung oder vorab per E-Mail an info@breitband-nf.de.