Datenschutzerklärung

Es ist uns wichtig Sie darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck von Ihnen als Besucher unserer Webseite verwenden. Aus diesem Grund beschreiben wir Ihnen in folgender Datenschutzerklärung Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: „Breitbandnetz GmbH & Co. KG, Husumer Str. 63, 25821 Breklum“

Web-Server

Wir betreiben, wie viele andere Unternehmen auch, unsere Web-Server bei einem externen Dienstleister. So ist sichergestellt, dass der Web-Server immer aktuell gehalten wird und Sicherheitslücken zeitnah geschlossen werden.

Unser Web-Server benötigt einige Informationen von Ihnen, damit Sie unsere Webseite aufrufen können und diese auch in vernünftiger Weise dargestellt wird.

Dazu gehören unter anderem

Der Browser, über den Sie auf unseren Seiten surfen
Ihre IP-Adresse – Datum und Uhrzeit Ihres Besuches
Von Ihnen aufgerufene Seiten

Bei der IP-Adresse handelt es sich z. B. um ein personenbezogenes Datum. Diese Daten werden vom Web-Server spätestens nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Die Daten werden 7 Tage bei uns aufbewahrt, um im Falle eines unerlaubten Zugriffs auf unsere Website, nachvollziehen zu können, von wem dieser Angriff ausging, bzw. woher er kam.

Zur Kontaktaufnahme benötigte Daten

Für die allgemeine Kontaktaufnahme zu uns stellen wir auf unserer Webseite ein Kontaktformular zur Verfügung. Um Ihre Anfragen bearbeiten / beantworten zu können benötigen wir mindestens folgende Daten:

Ihren Nachnamen
Ihre E-Mail Adresse – Um Ihre Anfrage auch beantworten zu können

Sobald Sie Ihre Anfrage absenden, wird auf dem Web-Server bei unserem Dienstleister (Hoster), eine E-Mail generiert und an uns gesendet. Bitte schreiben Sie keine sensiblen Daten (z.B. Bankverbindung, o.Ä.) in das Kontaktformular, da eine Übermittlung per E-Mail nie zu 100% sicher ist. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Erbringung unserer Leistungen statt. Die Erhebung der Identifikationsdaten von Website-Besuchern ist gem. Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen: Verbesserung von Stabilität, Funktionalität und Sicherheit der Website sowie Gewährleistung der Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit der Daten, welche auf der Website verarbeitet werden.

Newsletter

Daten, die wir im Zusammenhang mit unserem Newsletter erheben (E-Mail Adresse, Vor-/Nachname, Ihre Gemeinde und Ihre Kundenkategorie) werden zur Verarbeitung an einen Dienstleister (CleverReach GmbH & Co. KG, ansässig in Rastede, Deutschland) weitergeleitet, über dessen Plattform wir den Newsletter versenden. Die Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Web-Analyse und Werbung
Wir verwenden auf unserer Seite verschiedene Analysetools, um das Nutzungsverhalten unserer Website zu analysieren. Diese Tools übermitteln Nutzerdaten an die Server der jeweiligen Unternehmen, wo diese gespeichert und verarbeitet werden. Folgende Tools sind bei uns im Einsatz. Die Rechtsgrundlage hier ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Nutzung von Xing

Unsere Webseite verwendet die Funktionen des Netzwerks XING der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf unserer Webseite wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Google Analytics

*Infotext von Google Analytics*

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), mit Sitz in Irland: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen eine Anonymisierung der IP-Adressen (Anonymize IP) zur Verkürzung von IP-Adressen.

Ajax Google APIs und Cloudflare

Hierbei handelt es sich um Schnittstellen zu Online Bibliotheken, die in unsere Webseiten eingebaut sind. Beim Surfen auf unserer Webseite wird so auf verschiedene Inhalte über die jeweiligen Server des Dienstanbieters zugegriffen. Das entlastet unsere eigenen Server und auch ihr Endgerät, da Inhalte nur einmal geladen werden müssen. Bei den Google APIs gilt die Datenschutzerklärung von Google (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/). Zudem sind Google und Cloudflare Privacy Shield zertifiziert (Zertifizierung für Datenschutz nach europäischen Standards).

Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz bei CloudFlare können Sie auch unter nachfolgendem Link abrufen: www.cloudflare.com/security-policy

Nutzung von Google Maps

Diese Webseite nutzt das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre automatisch erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritte erfasst, bearbeitet sowie genutzt werden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“.

Nutzung von YouTube-Plugins

Unsere Webseite verwendet die Plugin-Funktion der YouTube Plattform von Google Inc. („Google“), mit Sitz in Irland: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Bei jedem Abruf unserer Webseite wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem YouTube-Server Ihr Besuch auf unserer Webseite mitgeteilt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Sollten Sie jedoch in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihre Browserchronik direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.

Sie haben die Möglichkeit, diese Zuordnung zu deaktivieren, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.youtube.de/t/privacy.

Nutzung Google reCAPTCHA

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Nutzung von Facebook-Plugins

Unsere Webseite verwendet Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, mit Sitz in Irland: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Webseite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erlangen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Verantwortlichkeit:

Bitte beachten Sie, dass nach aktueller Auffassung des EuGH die Breitbandnetz GmbH & Co. KG, Husumer Straße 63, 25821 Breklum neben Facebook Ireland Limited („Facebook“) auch Verantwortliche im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Datenverarbeitung auf dieser Facebook-Fanpage ist. Vor diesem Hintergrund hat Facebook mit dem Fanpagebetreiber eine Ergänzungsvereinbarung zur Klärung der Verantwortlichkeiten abgeschlossen. Diese Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO finden Sie hier:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Nach dieser Vereinbarung erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Fanpage im Wesentlichen durch Facebook als verantwortlichem Anbieter der Infrastruktur für die Fanpage und insbesondere für das Angebot des Datenanalysedienstes „Insights“. Diese Datenverarbeitung erfolgt nicht in unserem Auftrag. Wir können diese Datenverarbeitung nicht beeinflussen; die primäre Verantwortung für die Verarbeitung der „Insights-Daten“ liegt bei Facebook. Nur Facebook Ireland kann Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten treffen und umsetzen. Facebook Ireland entscheidet nach seinem alleinigen Ermessen, wie es seine Pflichten gemäß der mit uns abgeschlossenen Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung der Datenverarbeitung bzgl. „Insights“ erfüllt. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Facebook und zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Der Dienst „Insights“ kommt auf unserer Fanpage – wie auf jeder anderen Fanpage zwangsläufig auch – zum Einsatz in Ansehung berechtigter Interessen von Facebook an der statistischen Auswertung der Nutzung der Fanpages. Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Rechte der betroffenen Person

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
  • Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO: Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Ihren Widerspruch können Sie uns auf den oben angegebenen Kontaktwegen zukommen lassen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nchweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Sie können den Widerspruch wie oben beschrieben ausüben. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zu Direktwerbezwecken.
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

Kontaktdaten Landesamt für Datenschutz für Schleswig-Holstein:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel
0431/988-1200
mail@datenschutzzentrum.de

Links

Auf unserer Fanpage und Website nutzen wir ggf. auch Links zu Websites oder Fanpages anderer Anbieter. Insoweit gilt diese Datenschutzerklärung nicht. Sofern bei der Nutzung des Angebotes anderer Anbieter eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten erfolgt, so beachten Sie bitte die Hinweise zum Datenschutz der jeweiligen Anbieter. Für deren Datenschutzhandhabung sind wir nicht verantwortlich.

DoubleClick

DoubleClick ist ebenfalls ein Analyse Tool der Google Inc., dass zur Schaltung individualisierter Werbebanner dient. Hier werden Ihre IP-Adresse, die Zeit Ihres Besuchs und die besuchten Seiten, sowie Ihr Browser, mit Hilfe von Cookies, an Google übermittelt. So bekommen Sie bei Ihrem nächsten Besuch unserer Seite auf Sie zugeschnittene Werbeangebote. Auch kann die Datenübermittlung von Ihnen selbst unterbunden werden (bitte lesen Sie hierzu den Hinweistext zu Google- Diensten).

Diese Unternehmen haben Ihren Sitz in Drittstaaten (in diesem Fall in den USA), also in Ländern, die nicht unter die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz innerhalb der Europäischen Union fallen. Dort gelten nicht dieselben Datenschutzgesetze und dasselbe Niveau, wie in der EU. Allerdings sind Cloudflare und auch Google Privacy Shield zertifiziert. Diese Zertifizierung bescheinigt, dass die Unternehmen EU-Datenschutzrechtskonform arbeiten und somit eine Übermittlung von Daten zulässig ist.

Verwendung von Cookies

Auf unseren Seiten und durch die vorher beschriebenen APIs und Plugins werden sogenannte Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um Datensätze, die von unserem Webserver an Ihren Webbrowser gesendet und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gespeichert werden, können Sie selbst bestimmen. Ihr Webbrowser kann so eingerichtet werden, dass eine Speicherung erst erfolgt, nachdem Sie dies erlaubt hat.

Folgende Cookies werden auf Ihrem System installiert:

breitbandnetzgesellschaft.de _ga à Google Analytics Cookie zur Kennzeichnung von Webseiten Besuchern. Gültigkeit 2 Jahre
breitbandnetzgesellschaft.de _gid à Google Analytics Cookie zur Kennzeichnung von Webseiten Besuchern. Gültigkeit 24 Stunden
breitbandnetzgesellschaft.de _gat à Google Analytics Cookie zur Drosselung der Anfragen (Request) Rate. Gültigkeit 1 Minute

Widerrufs- und Auskunftsrecht

Zusammengefasst nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zum Betrieb und zur Optimierung unserer Webseite und zur Erfüllung Ihrer Aufträge. Sie können der Speicherung und Weiterverarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Jeder Besucher unserer Webseite hat zudem ein Auskunftsrecht, welches sich auf die zu seiner Person gespeicherten Daten bezieht (einschließlich Herkunft und Empfänger dieser Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung). Eine entsprechende Anfrage und ein entsprechender Widerruf können jederzeit an unsere oben genannte Adresse (auch per E-Mail an: info@breitband-nf.de) gerichtet werden. Gleiches gilt für etwaige Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen.

Datenschutzbeauftragter:

Konzept 17 GmbH
Herrn Frank Berns
Westring 3
24850 Schuby
mail@konzept17.de

+ + Achtung: Am 17.09.2019 ist unser Büro nicht besetzt + +

Die Störungsdienste unserer Provider erreichen Sie unter der Telefonnummer:

Stadtwerke Flensburg: 0461-4874466

nordischnet: 0800-9070070

Am Mittwoch, dem 18.09.2019, stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung oder vorab per E-Mail an info@breitband-nf.de.